zoo bremerhaven

Zoo am Meer – Bremerhaven

Zoo am Meer – Bremerhaven

Zoo am Meer – Bremerhaven
3.14
1

Editor Rating

Eintrittspreis:
Essen & Trinken:
Freundlichkeit:
Anbindung ÖPNV:
Sauberkeit:
Spielplatz Kinder:
Angebot Tiere:

Unser Fazit

Eintrittspreis 24 Euro für die Familie
Fahrtkosten 23 Euro für das Niedersachsenticket
Mittagessen ( 5 Euro )ist ausgefallen, dafür gab es eine Kugel Eis für alle

Gesamtkosten des Tages : 52 Euro

Gut gefallen hat uns der günstige Eintrittspreis von 24 Euro. Ausserdem war der Zoo nicht so voll und man hatte genug Zeit sich alle Tiere anzuschauen. Der Wickelraum war sehr sauber und bot genügend Platz. Super fanden wir das die Fensterscheiben bis zum Boden gingen, so das die Kinder genug Möglichkeiten hatten alles zu sehen.

Nicht so gut war das wir uns von den Felsen teilweise erschlagen fühlten. Es war alles etwas dunkel, teilweise waren die Schilder von Spinnweben benetzt. Der Kiosk war nicht einladend was ich absolut verbesserungswürdig finde. Leider gab es hier auch gar keine Informationen auf der Seite.

Zoo am Meer – Bremerhaven

Schon lange haben wir es vor gehabt und da heute das Wetter nicht besonders war haben wir es gewagt und uns auf den Weg zum Zoo am Meer – Bremerhaven gemacht. Knappe 65 KM von Bremen entfernt ist Bremerhaven doch immer eine Reise wert. Ob zum Klimahaus, zum Zoo am Meer oder ins Mediteraneo zum shoppen, alles nah beieinander in den Havenwelten Bremerhavens. In den ca. 50 min Zugfahrt mit der NordWestBahn habe ich noch einmal gekuckt was uns erwarten wird. Vom Bahnhof bis zu den Havenwelten fährt man in ca. 5 Minuten mit dem Bus und muss dann noch ungefähr 600 Meter zu Fuss vorbei am Klimahaus und an der Touristeninformation zum Zoo laufen.

Der Eingang zum Zoo am Meer
Der Eingang zum Zoo am Meer Bremerhaven
Eingang Zoo am Meer – Bremerhaven

Der erste Blick auf den Zoo ist schon ein wenig komisch, wie ein grosser Felsen ragt er über den Deich hinaus. Mein Handy zeigte mir die Infos das man an dem Ort im Durchschnitt 1 Stunde verweilt. Es schien mir ein wenig kurz für einen Zoo, in der Regel haben wir immer 3 – 4 Std benötigt um alle Tiere zu sehen, was leckeres zu essen und den Kindern die Möglichkeit zu geben ausgiebig den Spielplatz zu testen.

 

Am Eingang die erste Überraschung, 24 Euro Eintrittsgeld für eine Familie mit 3 Kindern. Was teilweise der Eintritt für eine Person ist reicht hier für uns alle aus. Kann das möglich sein, erst die Google Info der Verweildauer von einer Stunde und jetzt nur 24 Euro Eintritt, ich war gespannt.

Spass für die Kinder
Spass für die Kinder

Wenn man an der Kasse vorbei ist bemerkt man das alles etwas dunkler ist, der von aussen sichtbare Felsen schmückt den kompletten Zoo auch innen. Ein grosser Vorteil ist, wenn es regnet kann man sich überall unterstellen und wird kaum Naß. Der Nachteil ist finde ich man fühlt sich etwas bedrängt.

Das erste Tier im Zoo waren die Schimpansen, durch grosse Scheiben können auch die kleinen Kids alles ganz genau sehen. Das zieht sich wie ein Faden durch den kompletten Zoo, kleine Kinder haben immer eine Möglichkeit direkt auf die Tiere zu kucken ohne auf den Arm oder die Schultern eines Elternteils zu müssen. Wir fanden alle das die Schimpansen etwas gelangweilt waren, was wahrscheinlich am regnerischen Wetter lag.

Die Seelöwen im Zoo Bremerhaven
Die Seelöwen und Seehunde waren    besonders interessant

 

Durch die Felsennachbildung hatten wir immer die Möglichkeit bei Regen durch den Zoo zu kommen und alles zu sehen ohne das der Regen uns störte. Der Eisbär den jeder gerne sehen möchte hat weit hinten in einer Ecke geschlafen und die schönen Waschbären rannten wie Wahnsinnig durch ihr sauberes Gehege. Es ging alles sehr schnell und nach dem Aquarium hatten wir fast alle Tiere gesehen.

 

Unterer Bereich oft Glas
Der untere Bereich ist oft aus Glas

 

Sanitäre Anlagen

Wickelraum und Sanitären Anlagen waren sehr sauber.
Wickelraum und Sanitären Anlagen waren sehr sauber.

Positiv ist uns der Wickelraum aufgefallen, er war sehr sauber und wir hatten ausreichend Platz.

 

 

 

 

 

Nach dem Nordsee Aquarium

Nordsee Aquarium

gabe es noch die Schneeeule

Die Schneeeule

danach waren alle Tiere bestaunt und wir waren verwundert wie kurz unser Besuch im Zoo am Meer ausgefallen war.

Alles war OK, die Kinder hatten ihren Spass. Allerdings obwohl wir uns ganz viel Zeit gelassen haben waren wir nach ca. 90 min am Ende und gingen durch ein riesiges Stahldrehkreuz raus. Das war es dann unser Besuch im Bremerhavener Zoo

Verpflegung

Den Kiosk in dem man anscheinen auch warm essen konnte haben wir nicht aufgesucht, es sah alles sehr dunkel und ungemütlich aus, da haben wir beschlossen noch ein leckeres Eis im Mediteraneo zu essen was auch allen sehr geschmeckt hat.